Liebe Eltern,

 

in der nächsten Woche geht der sog. Regebetrieb in unseren Kitas wieder los.

Auch wenn es ein Schritt zurück zum „Normalbetrieb“ sein soll, ist die aktuelle Pandemie-Situation noch lange nicht normal.

 

Im Vorstand haben wir uns über mögliche Maßnahmen verständigt, um auch in den nächsten Wochen uns alle, Kinder, Eltern und Mitarbeitende möglichst umfassend zu schützen.

 

Die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen für Kindertagesstätten werden wir, soweit es die baulichen Gegebenheiten zulassen, weiterhin umsetzen. Die Mitarbeitenden werden versuchen, die Kitagruppen so wenig wie möglich zu mischen. Händedesinfektion beim Betreten der Einrichtungen, Übergabe der Kinder an den Eingangstüren der Einrichtungen und stetiges Händewaschen und Desinfizieren werden auch weiterhin Alltag unserer Einrichtungen sein.

 

Da nur Sie die Übersicht über die Kontakte Ihrer Kinder außerhalb der Einrichtungen haben, sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen:

  • Bitte beobachten Sie auch weiterhin den Gesundheitszustand Ihrer Kinder. Hier finden Sie eine Handreiche des Landes zum Umgang mit Erkältungs-/Krankheitssymptomen.
  • Mit dem Ende der Ferienzeit wird es auch unter Ihnen RückkehrerInnen aus Urlaubsgebieten geben. Wir haben ein Formular entwickelt, mit dem wir einmalig von Ihnen (und auch von allen Mitarbeitenden) eine Bestätigung einfordern, dass Sie sich nicht in einem ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten haben. (Erklärung Risikogebiete-Eltern). Sie können die Erklärung selber ausdrucken und ausgefüllt mitbringen oder bei der ersten Übergabe in den Einrichtungen ausfüllen.
    Die aktuelle Liste der als Risikogebiet eingestuften Länder und Regionen finden Sie ebenfalls im Anhang. Bitte informieren Sie sich auch über eventuelle Änderungen dieser Liste unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html
  • Auch weiterhin können Eltern unsere Einrichtungen nicht betreten. Eltern von Eingewöhnungskindern sind hier ausgenommen, sprechen das genaue Vorgehen aber mit den Mitarbeitenden ab.

 

Wir hoffen, mit diesen Maßnahmen zum Schutz von Kindern, Eltern und Mitarbeitenden beizutragen und bitten Sie eindringlich uns dabei zu unterstützen.

Und natürlich hoffen wir auf einen guten „Neu-Start“ in das beginnende Kindergartenjahr.   



Hinweis: Außerordentliche Mitgliederversammlung am 20.08.2020

Zwei KITAS, ein Konzept

Für Kinder ist die Kindergartenzeit ein sehr wichtiger Lebensabschnitt.
Wir wollen, dass dies eine schöne Zeit für sie ist.
Unsere Einrichtungen (KITA Schneidershof und KITA im Treff) sind weltanschaulich und konfessionell neutral. Im Mittelpunkt unseres pädagogischen Konzepts steht das Kind: Wir bieten ihm - zusätzlich zu seiner Familie - den Raum, sich mit all seiner Lebendigkeit auszuleben.

mehr erfahren

 


Anmelden beim Kitaportal

Über das KITA PORTAL DER STADT TRIER können Eltern ihre Kinder online anmelden und damit ihr Interesse an einem Betreuungsplatz in unserer Einrichtung bekunden. Über diese Plattform kann auch per Mail ein Anmeldegespräch vereinbart werden.


Aktuelle Termine

  • Kita im Treff

    Kita im Treff

  • Kita Schneidershof

    Kita Schneidershof

KITA Schneidershof
Hochschule Trier
54293 Trier
Tel. 0651 8103-235

KITA im Treff
Im Treff 7
54296 Trier
Tel. 0651 17599